2009

19.09.2009 – 24.05.2010

Paul Klee. Leben und Nachleben

Paul Klees Werk ist eine gemalte und gezeichnete Biografie – auch wenn viele seiner Mitteilungen verschlüsselt sind und dem Betrachter Rätsel aufgeben. Bei genauerer Betrachtung aber offenbart sich, wie sehr es von Klees Charakter, seinen Lebensumständen und seiner Umgebung geprägt ist.

Zur Ausstellung
28.08.2009 - 21.02.2010

Paul Klees Grafik. Die Passion des Eberhard W. Kornfeld

Die Ausstellung zeigt erstmals das vollständige grafische Werks Paul Klees und stellt zugleich eine Hommage an Eberhard W. Kornfeld dar, den herausragenden Berner Galeristen und Experten des grafischen Werks von Klee.

Zur Ausstellung
30.05.2009 - 30.08.2009

Paul Klee. Teppich der Erinnerung

Die dritte Orient-Ausstellung, Paul Klee. Teppich der Erinnerung, bildet den Abschluss der «Grand tour oriental» des Zentrum Paul Klee, die durch Raum und Zeit führt.

Zur Ausstellung
28.02.2009 - 30.09.2009

Traum und Wirklichkeit. Zeitgenössische Kunst aus dem Nahen Osten

Die zweite Orient-Ausstellung richtet das Augenmerk auf Kunst aus dem modernen, dem heutigen «Orient».

Zur Ausstellung
07.02.2009 - 24.05.2009

Auf der Suche nach dem Orient. Von Bellini bis Klee

Die Werkschau bildet den Auftakt einer dreiteiligen Ausstellungsreihe zum Thema Orient, die mit den Folgepräsentationen Traum und Wirklichkeit. Zeitgenösssische Kunst aus dem Nahen Osten und Paul Klee. Teppich der Erinnerung ergänzt und abgeschlossen wird. 

Zur Ausstellung