Zentrum Paul Klee
Bern
21/10/14—01/02/2015
Paul Klee.
Sonderklasse – unverkäuflich

Vorschau

14/02/15—17/01/16

Klee in Bern

Nach einer grossen Karriere in Deutschland, u.a. als Lehrer am Bauhaus, sah sich Paul Klee 1933 aufgrund der politischen Entwicklungen und als «entarteter Künstler» gezwungen, in seine Heimatstadt Bern zurückzukehren, wo er sein einmaliges Spätwerk schuf.

Zur Ausstellung
Catherine Gfeller ZIG ZAG ZPK

Catherine Gfeller ZIG ZAG ZPK

Künstlerische Zusammenarbeit

Ausstellungen ihrer Arbeiten haben die Schweizer Foto- und Videokünstlerin Catherine Gfeller rund um den Globus geführt. 2015 lädt das ZPK sie nach Bern ein. In Bildern und mit Sprache wird sie Paul Klees Kunst aufgreifen und die Besuchenden an den unwahrscheinlichsten Orten überraschen.

Zur Ausstellung
19/06—27/09/15

Klee & Kandinsky

Die Ausstellung des Sommers 2015. Diese Ausstellung verrät viel über den schmalen Grat zwischen Freundschaft und Rivalität, zwischen gegenseitiger künstlerischer Anregung und Abgrenzung, aber auch zwischen Erfolg und Verfemung. Noch nie zuvor wurde eine derart hochkarätige Auswahl von Werken der beiden Meister und Bauhaus-Nachbarn in einer Ausstellung vereint.

Zur Ausstellung
17/10/15—24/01/16

About trees

Der Baum verbindet die Elemente Erde und Luft, ist Bindeglied zwischen unterschiedlichen Sphären. Er ist Sinnbild für die Kraft des Lebens und Zentrum vieler Geschichten der verschiedensten Kulturen. Ausserdem stellt er in seiner Formschönheit eine Herausforderung für jede Künstlerin und jeden Künstler dar.

Zur Ausstellung
2015 im Zentrum Paul Klee Mehr