-
Bild 1/

Restaurants Schöngrün

In den Restaurants Schöngrün findet die Qualität von Kunst und Architektur ihre Fortsetzung.

Im Zentrum Paul Klee werden Besucherinnen und Besucher nicht nur in kultureller, sondern auch in kulinarischer Hinsicht verwöhnt: Für die Gastronomiebetriebe konnte der Spitzenkoch Werner Rothen, vorher oberster Chef der Gastronomie im Schweizerhof (mit der mit 17 Gault-Millau-Punkten bewerteten Schultheissenstube) verpflichtet werden.

Werner Rothen trägt die Gesamtverantwortung für das Restaurant Schöngrün und den gastronomischen Bereich im Zentrum Paul Klee. In gehobener Bistro-Atmosphäre bietet er den Gästen eine marktfrische und moderne Küche.

Die Restaurants Schöngrün umfassen das Restaurant Schöngrün direkt neben dem Zentrum (mit Salons für kleinere geschlossene Gesellschaften), das moderne Café in der Museumsstrasse sowie ein Cateringangebot für Gruppen ab 20 Personen.

Die gesamte Gastronomie des Zentrum Paul Klee wird von den ZFV-Unternehmungen (früher Zürcher Frauenverein) betrieben. Das profilierte und traditionsreiche Schweizer Gastronomieunternehmen wurde 1894 gegründet und ist als Genossenschaft organisiert. Der ZFV unterhält eigene Hotels (Sorell) sowie zahlreiche Restaurants und Personalverpflegungsbetriebe. Qualität und Gastfreundschaft sind Markenzeichen und Visitenkarte des Unternehmens.

Restaurants Schöngrün
Monument im Fruchtland 1
3006 Bern

Tel.: + 41 (0) 31 359 02 90 (Restaurant Schöngrün)
Tel.: + 41 (0) 31 359 02 92 (Café im Zentrum)
Fax: + 41 (0) 31 359 02 91
E-Mail: info@restaurants-schoengruen.ch
www.restaurant-schoengruen.ch