-
Musik 06.03.2013 – 06.03.2013

Auditorium Martha Müller

JAZZ DOPPELKONZERT Rebekka Bakken «Intimate» & Kaleidoscope String Quartet

«Ich brauche die Musik mehr als sie mich braucht», sagt die norwegische Sängerin Rebekka Bakken ganz offen, die mit ihrer tief unter die Haut dringenden Oktaven-Stimme seit Jahren zwischen Jazz und Pop pendelt.

«September» heisst ihr aktuelles Album mit zwölf selbstbewussten und schnörkellosen Songs, die sie in Bern mit einer stark reduzierten Band «intimate & unplugged» interpretieren wird. - Den von Migros-Kulturprozent-Jazz präsentierten Konzertabend im Zentrum Paul Klee eröffnet das Kaleidoscope String Quartet. Angeführt vom Berner Violinisten Simon Heggendorn kreiert es eine neue, ganz eigene Klangsprache, weg von klassischen Interpretationsmustern hin zu Jazz, Rock und Pop.

Rebekka Bakken, vocals & small band
Kaleidoscope String Quartet
Simon Heggendorn, violon; Ronny Spiegel, violin
David Schneebeli, viola; Bruno Fischer, cello

CHF 65/50
Vorverkauf: www.ticketcorner.ch; Tel 0900 800 800 (CHF 1.19/Min., Festnetztarif)
Türöffnung und Abendkasse 19:00

Präsentiert von Migros-Kulturprozent-Jazz in Zusammenarbeit mit AllBlues Konzert AG, musicline, BeJazz und dem Zentrum Paul Klee.