Zentrum Paul Klee
Bern
Berliner Philharmonisches Oktett -
Berliner Philharmonisches Oktett

Auditorium Martha Müller

Meisterkonzert
Berliner Philharmonisches Oktett

SO | 26. Mai 2013 | 17:00

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Septett Es-Dur op. 20 für Violine, Viola, Violoncello,
Kontrabass, Klarinette, Horn, Fagott.

Johannes Brahms (1833-1897)
Quintett für Klarinette und Streichquartett h-Moll op. 115

Die Berliner Philharmoniker in Kammermusikformation.

Ein Kammermusikabend der besonderen Güteklasse.
Dass ausgerechnet die Solisten der Berliner Philharmoniker in kleiner Formation mit zwei der bedeutendsten Werke, ja Herzstücken der Kammermusikliteratur zu hören sind, darf als grosser Glücksfall bezeichnet werden. Unter der Leitung des ersten Konzertmeisters Daishin Kashimoto und mit dem bekannten Solo-Klarinettisten Wenzel Fuchs tritt das Ensemble auf, welches bereits vor 70 Jahren gegründet wurde und in allen bedeutenden Städten Europas unterwegs war, ja nach dem zweiten Weltkrieg auch die anderen Kontinente, die USA, Afrika, Japan, Korea, China, Malaysia, Neuseeland und Australien im Rahmen von Tourneen bereiste.