Zentrum Paul Klee
Bern
05/09/14—11/01/15
Antony Gormley.
Expansion Field
Marie Elisabeth Hecker - © Benjamin Ealovega
Marie Elisabeth Hecker
© Benjamin Ealovega
Bild 1/
Musik 13. Februar 2013

Auditorium Martha Müller

Meisterkonzert Marie-Elisabeth Hecker, Violoncello und Martin Helmchen, Klavier

MI | 13. Februar 2013 | 19:30

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Sonate D-Dur BWV 1028 für Viola dagamba und obligates Cembalo

Robert Schumann (1810-1856)
Fantasiestücke op. 73

Robert Schumann (1810-1856)
Adagio und Allegro

Ernest Bloch (1880-1959)
«From Jewish Life» (3 Skizzen) für Violoncello und Klavier

Sergej Rachmaninow (1873-1943)
Sonate für Violoncello und Klavier g-Moll op. 19

Ein Konzertabend der Extraklasse – ein junges Duo auf höchstem Niveau.

«Herzzerreissend traurig und traumwandlerisch schön» (Die Zeit)

Die junge Cellistin Marie-Elisabeth Hecker, die ihren internationalen Durchbruch mit ihrem sensationellen Erfolg beim Rostropowitsch-Wettbewerb 2005 in Paris erreichte, ist eine leidenschaftliche, hoch sensitive, kreative Künstlerin, sie bringt magische Freude und Schönheit in alles, was sie spielt. Gemeinsam mit ihrem Klavierpartner Martin Helmchen gehört sie weltweit zu den gefragtesten Solisten und Kammermusikern.

Tickets
CHF 85 Einheitskategorie
CHF 25 Studierende
CHF 15 Jugendliche bis 16 Jahre

Meisterkonzert-Abo 2013
Auch 2013 können die Meisterkonzerte im Abonnement gebucht werden.
10% Ermässigung auf den Gesamtpreis.
Mindestens drei Konzerte können individuell zusammengestellt werden.

Vorverkauf
www.kulturticket.ch, Tel. 0900 585 887 (1.20/Min)
Direktverkauf
Bernbillet, Nägeligasse 1a Bern
Museumskasse Zentrum Paul Klee
Mit der Konzertkarte kann an der Museumskasse ein Ausstellungsticket zum ermässigten Preis von CHF 10 erworben werden.

Bei Konzerten an Wochentagen gilt
Türöffnung, Caféöffnung und Abendkasse: 18:30.
Die Ausstellungen schliessen regulär um 17:00.

Exklusives Konzertmenü im Restaurant Schöngrün
(17 Punkte Gault-Millau, 1 Michelin Stern)
für unsere Konzertgäste zum Spezialpreis von CHF 55 (exkl. Getränke)
Anmeldung: +41 (0) 31 359 02 90

Die Konzerte beginnen pünktlich.
Aus Rücksicht auf unsere Künstler und unser Publikum bitten wir um Verständnis, dass ein Einlass verspäteter Besucher erst während der Konzertpause möglich ist.

Programmänderungen vorbehalten.