Zentrum Paul Klee
Bern
05/09/14—11/01/15
Antony Gormley.
Expansion Field
 - © Mat Hennek
© Mat Hennek

Auditorium Martha Müller

Meisterkonzert
Hélène Grimaud, Klavier

Sonntag 24. Oktober 2010, 17 Uhr

Sie verkörpert wie keine zweite Pianistin ihrer Generation die Verbindung musikalischer Brillanz mit tiefer philosophischer Ausdeutung der Werke.

Hélène Grimaud ist Garantin für individuelle, bisweilen vollkommen überraschende Interpretationen. Mit ihrem krafvollen und poetischen Spiel und ihrer charismatischen Ausstrahlung ist sie eine der faszinierendsten Künstlerinnen der Gegenwart. Hélène Grimaud ist zudem mit beachtlichen Buchveröffentlichungen hervorgetreten, darunter «Wolfsgehege» oder «Lektionen des Lebens».

Dieses Konzert findet statt im Rahmen der grossen Westeuropa-Tournée Hélène Grimauds. Gleichzeitig erscheint ihre neue CD bei Deutsche Grammophon mit den Werken des Konzertprogramms:

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Sonate a-Moll op. 310

Alban Berg (1885-1935)
Klaviersonate op. 1

***

Franz Liszt (1811-1886)
Sonate b-Moll

Bela Bartók (1881-1945)
Rumänische Volkstänze