Zentrum Paul Klee
Bern
05/09/14—11/01/15
Antony Gormley.
Expansion Field
 - © Kasskara
© Kasskara

Auditorium Martha Müller

Meisterkonzert
Janine Jansen, Violine

Mittwoch, 14. September 2011, 19.30 Uhr
Itamar Golan, Klavier

Die junge Niederländerin Janine Jansen zählt international zu den grossen Geigerinnen des neuen Musikjahrhunderts. Mit ihrer fast 300 Jahre alten Stradivari nutzt sie ihre musikalische Gabe, schreitet in einem steten Prozess voran und überrascht ihr Publikum mit spannenden Projekten und Interpretationen. Sie ist eine aufregende, vielseitige Künstlerpersönlichkeit, natürlich, unprätentiös und hoch virtuos. Nicht nur Publikum und Kritiker, auch ihre musikalischen Partner zollen ihr höchste Anerkennung. Sie spielt die «Barrere», eine Violine von Antonio Stradivari aus dem Jahr 1727. Ihr fantastischer Begleiter, der Pianist Itamar Golan, ist bereits 2009, gemeinsam mit Julian Rachlin, in der Meisterkonzertreihe gefeiert worden.

E. Grieg (1843-1907)
Sonate für Violine und Klavier c-Moll op. 45
K. Szymansovski (1882-1937)
Mythen (Drei Dichtungen) op. 30 für Violine und Klavier

***

O. Messiaen (1908-1992)
Thème et variations (1930) für Violine und Klavier
M. Ravel (1875-1937)
Sonate für Violine und Klavier