Zentrum Paul Klee
Bern
05/09/14—11/01/15
Antony Gormley.
Expansion Field
 - © Felix Broede
© Felix Broede
Musik Mi 5. September 2012

Auditorium Martha Müller

Meisterkonzert Lars Vogt, Klavier

Mittwoch 5. September 2012, 19.30 Uhr

Sir Simon Rattle, mit dem Lars Vogt eine besonders intensive Zusammenarbeit verbindet, beschrieb ihn als «einen der ausserordentlichsten Musiker, mit denen ich das Glück hatte, zusammenzuarbeiten». Lars Vogt wurde als erstem Pianisten überhaupt die Ehre zuteil, zum «Pianist in Residence» bei den Berliner Philharmonikern ernannt zu werden. Seit dem internationalen Klavierwettbewerb in Leeds 1990 führt ihn eine steile Karriere als Solist und Kammermusiker durch Europa, die USA und Fernost.

Arnold Schönberg (1874-1951)
Sechs kleine Stücke op. 19

Franz Schubert (1797-1828)
Sonate op. 78 in G-Dur D 894

***

Johannes Brahms (1833-1897)
Intermezzi op. 117

Paganini Variationen op. 35 (Buch 1)

Die Ausstellungen sind durchgehend bis Konzertbeginn 19.30 Uhr geöffnet.

Eintritt: CHF 120/100/80/60 (inkl. Willkommensgetränk und Ausstellungsbesuch)
Vorverkauf: www.kulturticket.ch, Tel. 0900 585 887 (CHF 1.20/Min)
Direktverkauf: Kulturticketschalter bei Bernbillett, Museumskasse Zentrum Paul Klee und an allen Kulturticketschaltern der Schweiz.