- © François Pirenne
© François Pirenne
Musique 17.12.2013 – 17.12.2013

Auditorium Martha Müller

Ensemble Paul Klee Weihnachtskonzert

DI | 17. Dezember 2013 | 18:30

Konzert in Zusammenarbeit mit der Litauischen Botschaft in Bern, im Rahmen der Veranstaltungen zur EU-Präsidentschaft Litauens 2013

Johann Sebastian Bach (1685-1750) 
Aus «Die Kunst der Fuge» 

Onute Narbutaite (*1956)
«le linee e i contorni», Quartett für Flöte, Klarinette, Violine und Violoncello 

Mikalojus Konstantinas Ciurlionis (1875-1911) 
Aus «Kanons» für Ensemble 

Arthur Honegger (1892-1955)
Rapsodie für Flöte, Violine, Klarinette und Klavier 

Johann Sebastian Bach (1685-1750) 
Aus «Die Kunst der Fuge» 

Ensemble Paul Klee 
Eva Aroutunian, Klavier 
Kamilla Schatz, Violine 
Matthias Schranz, Violoncello 
Ivan Nestic, Kontrabass 
Kaspar Zehnder, Flöte 
Fabio di Càsola, Klarinette 

Das Programm verbindet Werke der wichtigsten litauischen und schweizerischen Komponisten, Arthur Honegger und Mikalojus Konstantinas Ciurlionis mit dem eindrücklichen Quartett «le linee e i contorni», in dem Onute Narbutaite die Welt Paul Klees reflektiert. Einen weihnächtlichen Rahmen gibt dem Konzert Johann Sebastian Bachs «Kunst der Fuge». Bach war sowohl den Komponisten Ciurlionis, Honegger und Narbutaite als auch dem Maler Paul Klee eine der wichtigsten Inspirationsquellen. 

Türöffnung / Abendkasse 17:30 
CHF 28/18 
www.kulturticket.ch Tel 0900 585 887 (CHF 1.20/Min)

Programme from August to October