Festival Berner Seefestspiele 2024 - Rêves romantiques

  • Konzert

  • Türöffnung: 16:30

  • Auditorium Martha Müller

  • Tickets
Claude-Eichenberger

Festival Berner Seefestspiele 2024 - Edition 3! - Rêves romantiques

Die dritte Edition der Berner Seefestspiele trägt den Kern der Programmachse bereits im Titel, dreht sich diese doch in vielschichtiger und spielerischer Weise um die Zahl 3, ihrer Symbolik, Verbindungs-und Wandlungsfähigkeit - aller guten Dinge sind drei! 

«Sr. Hochwohlgeboren Herrn Richard Wagner, dem unerreichten weltberühmten und erhabenen meister der Dicht- und Tonkunst, in tiefster Ehrfurcht gewidmet von Anton Bruckner.», so Bruckners Widmung der 3. Sinfonie an Wagner. In der 7. Sinfonie Bruckners treffen die beiden musikalisch nochmals aufeinander, das tief berührende Adagio gilt als Requiem für Wagner, ahnte Bruckner doch den Tod des Meisters voraus: «Einmal kam ich nach Hause und war ganz traurig; ich dachte mir, lange kann der Meister nicht mehr leben. Dabei fiel mir das Cis-Moll-Adagio ein.»


Pure Liebe auch in Wagners Wesendonck-Lieder, ein sinnliches Zeugnis der unerfüllten Liebe zu seiner Muse Mathilde Wesedonck und zugleich Vorstudie zur epochalen Oper Tristan und Isolde

Ganz besonders freuen wir uns auf die Perle Création #6 aus der Feder unseres grossartigen Mario Venzago als Hommage an Jubilar Bruckner.
 

Programm

 
Richard Wagner

Wesendonck-Lieder (arr. für Kammerensemble von Andreas Tarkmann)

 

Mario Venzago

Perle Création #6 

 

Anton Bruckner

Symphonie Nr. 7 E-Dur, WAB 107(Kammerfassung für 16 Instrumente von Luis Carvalho)

 


Ticketpreise

Vollpreis Kat. 3

CHF 40

Vollpreis Kat. 2

CHF 50

Vollpreis Kat. 1

CHF 60

Jugendliche / Studierende

ab CHF 20

Die Konzerte beginnen pünktlich. Ein verspäteter Einlass ist nur bedingt möglich.
Programmänderungen vorbehalten.

Tickets

Weitere Konzerte

This website uses cookies. You'll find more infos in our privacy policy.